EQUIPUR - magnovit für starke Nerven

Magnesium sorgt für starke Nerven.                                    

Anwendung

EQUIPUR - magnovit gleicht den fütterungsbedingten Magnesium- und Vitamin B12- Mangel aus, der besonders bei ängstlichen und schreckhaften Pferden zu Nervosität und Überreaktionen auf äußere Reize führen kann. Durch die Stabilisierung des Nervensystems kommt es zu einer gesteigerten Belastbarkeit, Ausgeglichenheit und Leistungsbereitschaft.

 

Top

Analytische Bestandteile

Rohprotein 0,8 %    
Rohfett 0,5 %    
Rohfaser 0,4 %    
Rohasche 25,4 %    
Magnesium 10,0 %    
Calcium 3,1 %    
Natrium 0,1 %    
Top

Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe      
Vitamin B12 250.000 mcg    
Zink 2.000 mg    

Vitamin B12 als Cyanocobalamin, E6 Zinkaminosäurechelat Hydrat.
Top

Zusammensetzung

Dextrose, Magnesiumoxid, Magnesiumfumarat, Maisstärke, Calciumcarbonat.
Top

Verwendungshinweis

Fohlen, Jungpferde, Ponys: 12 g pro Tag
Pferde (500 kg): 25 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Je nach Bedarf kann in den ersten zehn Tagen die 2- bis 4-fache Menge gegeben werden.
Aufgrund des höheren Gehalts an Zink sollte die Tagesration nicht mehr als vervierfacht werden.


Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 2-4 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist problemlos und verbessert die Resultate.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt (ADMR-konform).

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Eine bedarfsgerecht aufeinander abgestimmte Kombination aus Magnesium und Vitamin B12 bewirkt bei nervösen, ängstlichen und unkonzentrierten Pferden eine periphere und zentrale Entspannung. Durch die Stabilisierung des Nervensystems erhöht sich die Leistungsbereitschaft und Lernfähigkeit der Pferde; Stresssituationen wie Transport, Turnier, Futterneid etc. können leichter bewältigt werden.

Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, der als Aktivator vieler Enzyme im Energiestoffwechsel der Nerven- und Muskelzellen bekannt ist. Bei einer Unterversorgung mit Magnesium verlieren Herz- und Skelettmuskulatur ihre Leistungsfähigkeit. Dies führt zu Muskelschwäche, Muskelzittern und schließlich zu Krampfanfällen. Im Bereich der Nerven und des Gehirns führt ein Magnesiummangel zu Konzentrationsschwierigkeiten und Nervosität, da die einwandfreie Reizübertragung im Nervensystem nicht mehr gewährleistet ist. Besonders erwähnenswert ist die Schutzfunktion des Magnesiums vor den negativen Auswirkungen während Stresssituationen: Indem es die Zellmembranen stabilisiert, wird eine Überreizung der Nervenzellen verhindert; im Blut wirkt es dem Stresshormon Adrenalin entgegen. Ein deutlicher Mehrbedarf an Magnesium besteht zur Zeit der Laktation und während des Wachstums, da es auch für den Knochenbau benötigt wird. Magnesium als Fumarat ist sehr gut resorbierbar und verträglich.

Vitamin B12 und Zink ist im Nervengewebe an enzymatischen Reaktionen zur Neubildung und zum Erhalt der Nervenzellen beteiligt. Bei einem Mangel kommt es zu einer Funktions und Leistungsminderung des gesamten Nervensystems, was zu Empfindungsstörungen, gesteigerten Reflexen und unkoordinierten Bewegungsabläufen führen kann.

 

31,90 €

  • verfügbar
  • 4 - 10 Tage Lieferzeit1

EQUIPUR - tryptomag für starke Nerven und Gelassenheit

Starke Nerven und Gelassenheit durch Magnesium, Tryptophan, B-Vitamine.                                    

Anwendung

EQUIPUR - tryptomag ist ein hervorragender Problemlöser bei ernährungsbedingter Hypersensibilität und bietet somit die besten Voraussetzungen für eine entspannte und hochkonzentrierte Arbeit bei Training und Wettkampf. Durch das einzigartige Zusammenspiel von Magnesium (Stressabschirmung), Tryptophan (Wohlbefinden), B-Vitaminen (Leistungsfähigkeit) und Antioxidantien (Zellschutz) ergibt sich eine synergistische Gesamtwirkung bezüglich der Stressresistenz und Leistungsfähigkeit des Nervensystems, die den Effekt der Einzelkomponenten bei weitem übersteigt. Das Resultat sind innere Ruhe und Gelassenheit bei einer gleichzeitigen Steigerung der Motivation, der Konzentrationsfähigkeit und des Wohlbefindens.

 

Top

Analytische Bestandteile

Rohprotein 9,2 %    
Rohfett 4,2 %    
Rohfaser 0,7 %    
Rohasche 39,1 %    
Magnesium 10,0 %    
Calcium 7,6 %    
Natrium 0,1 %    
Top

Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe      
Vitamin A 50.000 I.E.    
Vitamin E 25.000 mg    
Vitamin B1 1.000 mg    
Vitamin B2 600 mg    
Vitamin B6 2.500 mg    
Vitamin B12 250.000 mcg    
Vitamin C 5.000 mg    
Niacin 4.000 mg    
L-Tryptophan 100.000 mg    

3a672a Vitamin A, Vitamin B1 als Thiaminmononitrat, Vitamin B2 als Riboflavin, Vitamin B6 als Pyridoxinhydrochlorid, Vitamin B12 als Cyanocobalamin.
Top

Zusammensetzung

Dextrose, Magnesiumoxid, Calciumcarbonat, Magnesiumfumarat.
Top

Verwendungshinweis

Jungpferde und Ponys: 10 g pro Tag
Pferde (500 kg): 20 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Bei starker mentaler Belastung kann die doppelte Menge gegeben werden.


Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung mindestens 10 Tage vor starken Belastungen (Turnier, Wettkampf etc.) beginnen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum ist problemlos und verbessert die Resultate.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Tryptophan eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h. Gemäß FEI-Regeln ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt.

Allgemeine ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse

Tryptophan ist eine essenzielle Aminosäure, die im Stoffwechsel u.a. zu Serotonin und Nicotinsäure (Niacin) umgewandelt wird. Serotonin wirkt als Regulator bei der Reizübertragung im zentralen Nervensystem und ist ganz wesentlich für das Wohlbefinden des Pferdes verantwortlich. Bei einem Mangel kommt es daher zu Unausgeglichenheit, Übererregbarkeit sowie Lustlosigkeit. Da Serotonin rasch verbraucht wird, ist eine regelmäßige Zufuhr von Tryptophan unumgänglich.

Magnesium aktiviert viele Enzyme im Energiestoffwechsel der Nervenzellen und des Gehirns; zusätzlich verhindert Magnesium eine Überreizung der Nervenzellen.

Vitamin B6 bildet die Grundlage für den reibungslosen Ablauf des Eiweißstoffwechsels in den Nerven- und Gehirnzellen. Da Eiweißstrukturen die Grundlage des Gedächtnisses bilden, ermöglicht die ausreichende Versorgung mit Vitamin B6 eine gute Konzentrations- und Merkfähigkeit. Vitamin B6 wird auch für die Umwandlung von Tryptophan in Nicotinsäure benötigt.

Nicotinsäure (Niacin) liegt in vielen Futtermitteln in gebundener Form vor und kann damit vom Organismus nicht verwertet werden. Deshalb ist das Pferd auf die körpereigene Synthese von Nicotinsäure aus Tryptophan angewiesen. Nicotinsäure spielt eine Schlüsselrolle beim Nervenstoffwechsel; eine Unterversorgung führt zu Beeinträchtigungen der Nervenfunktionen und der Psyche.

Vitamin E und C entfalten ihre Schutzwirkung als „Antioxidantien“ gegen aggressive Schadsubstanzen ganz besonders im Bereich der empfindlichen Nerven- und Gehirnzellen. Die Konzentrations- und Merkfähigkeit wird somit deutlich verbessert, die Psyche gestärkt.

 

57,90 €

  • verfügbar
  • 4 - 10 Tage Lieferzeit1

EquiPower - Magnesium

EquiPower - Magnesium bewirkt durch das Zusammenspiel von Magnesium (Nervosität und Angst), Tryptophan (innere Ruhe) und Vitamin B12 (Nervenleistung) eine umfassende Stabilisierung des Nervensystems.

Anwendung

EquiPower - Magnesium fördert die innerer Ruhe und Gelassenheit bei gleichzeitiger Steigerung der Motivation, der Leistungsfähigkeit und des Wohlbefindens.

 

Top

Analytische Bestandteile

Rohprotein 7,4 %    
Rohfett 2,0 %    
Rohfaser 0,8 %    
Rohasche 26,4 %    
Magnesium 11,0 %    
Calcium 2,0 %    
Phosphor 0,2 %    
Natrium 0,1 %    
Top

Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe      
Vitamin B12 100.000 mcg    
L-Tryptophan 20.000 mg    

Vitamin B12 als Cyanocobalamin
Top

Zusammensetzung

Weizenfuttermehl, Dextrose, Magnesiumoxid, Magnesiumfumarat, Calciumcarbonat.
Top

Verwendungshinweis

Ausgewachsene Pferde (500 kg): 25 g pro Tag
Fohlen, Jung- und Kleinpferde: 12 g pro Tag
über das Futter verabreichen.


Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterungsdauer mindestens 2 Wochen betragen. Die Fütterung über einen längeren Zeitraum oder ganzjährig ist problemlos und verbessert die Resultate.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: α DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Tryptophan eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h. Gemäß FEI-Regeln ist die Anwendung dieses Produktes im Wettkampf erlaubt.

 

16,90 €

  • verfügbar
  • 4 - 10 Tage Lieferzeit1